Buddhistisch fundierte Psychotherapie / Coaching & Achtsamkeitsmeditation

 

c/o OASENRAUM

 

Kobellstraße 2

80336 München

 

- U-Bahn Goetheplatz -

 

Telefon:  089 143 30 162

Mobil:     01577 159 52 53

 

E-Mail:    

info@tom-schindler.de

 

 

© Copyright 2020
 
Buddhistisch fundierte Psychotherapie / Coaching & Achtsamkeitsmeditation

Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen (IFS-Therapie)

Die Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen, auch IFS: Therapie mit dem Inneren Familien System genannt, ist eine sehr wirkungsvolle Möglichkeit, innere Konflikte und akute ebenso wie langanhaltende Schwierigkeiten zu lösen.

 

IFS wurde von dem amerikanischen Psychologen Dr. Richard C. Schwartz entwickelt und ist eine anerkannte Methode, die sich bei einer großen Bandbreite von Lebensthemen und seelischen Belastungen als nachhaltig heilsam erwiesen hat.

 

Tatsächlich sind wir nicht einfach nur »eine Person«. Jeder Mensch trägt unterschiedliche Persönlichkeitsteile in sich, die ständig miteinander interagieren und oft auch konkurrieren - genau wie die Mitglieder einer Familie. Oft sind wir hierbei mit bestimmten Teilen in uns identifiziert - zum Beispielt mit dem inneren Kritiker, dem Ängstlichen, dem Zweifelnden, dem Mutlosen - die uns gefangen halten in einer Situation oder einem Problem. Manche dieser Teile stecken auch in extremen Verhaltensweisen fest, die früher einmal hilfreich waren, uns jetzt aber schaden.

 

Ziel der IFS-Therapie ist es, genau diese Teile zu identifizieren, um mit ihnen in einen fruchtbaren Dialog zu treten und ihre tiefere Bedeutung kennenzulernen. Erst wenn sich diese Teile wirklich „gesehen“ und „gewertschätzt“ fühlen, sind sie auch bereit in schwierigen Situationen nicht permanent „dazwischenzufunken“ oder bei der Bewältigung von schwierigen Situationen zu blockieren.

 

 

Sie dürfen sich dann entspannen. Raum für Heilung und neue Lösungsansätze entsehen.

 

  

 

Im Laufe der Arbeit bekommen Sie Gewissheit, dass Sie weit mehr sind als die Summe Ihrer Persönlichkeitsanteile. Sie werden eine übergeordnete Instanz in sich kennenlernen, die ganz genau weiß, was gut und richtig für Sie ist! Diese Instanz wird das wahre SELBST genannt - aus buddhistischer Hinsicht die Buddha Natur - sie ist Ihr innerster Kern, der unverwundbar ist und aus dem die Kraft zum Handeln entsteht.

 

 

Ziel:

Sie ordnen Ihre innere Familie neu mit Ihrem wahren SELBST als Familienoberhaupt.